HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deForumSonstigesArtikel Kommentare
Besucher online: 9
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Community

Foren
Artikel Kommentare Seite 1/1
Festplatten unter Windows mit FAT32 partitionieren
AntwortenNeues ThemaZum ArtikelZur Themenliste
Seiten:
1
Nachricht
Wichtiger Hinweis!
Bei diesem Thema handelt es sich um die Kommentare zu einem Artikel aus unserem Artikel-Bereich. Wenn du oben auf "Zum Artikel" klickst, gelangst du zu diesem Artikel.
 
walro
Titel: Festplatten unter Windows mit FAT32 partitionieren 03.01.2014 16:54
2 Punkte (?)
 
Anmeldungsdatum: 03.01.2014
Beiträge: 2
Festplatten unter Windows mit FAT32 partitionieren

Artikel wirklich toll, selbst für mich (fast Laie) nachvollziehbar / durchführbar.

Nur jetzt folgendes Problem bei neuer Trekstor Datastation maxi light 3.0 - auf der ms-dos ebene erhalte ich folgende Meldung:

" Partitionsgröße:1465127496 Sektoren = 698.6 GByte
!WARNUNG: FAT32-Laufwerke mit 128 GByte oder mehr können von Mac OS X unter Umständen nicht gemounted werden.
Standard-Cluster Größe: 64 Sektoren
Lesefehler Bootsektor (Code 87) "



was ist zu tun - gibt es hinweise ?

Vielen Dank und allen ein gutes neues Jahr - Walro
Private Nachricht senden  
 
madschuli
Titel: Festplatten unter Windows mit FAT32 partitionieren 06.01.2014 03:18
Moderator
27.468 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 5.019
Experte
Hallo Walro,

soweit ich mich erinnern kann kommt es zu diesem Problem, wenn bereits irgendeine Partition vorhanden ist.

Ich würde daher versuchen noch einmal alle bereits vorhandenen Partitionen (natürlich nur die auf der Festplatte, die du in FAT32 brauchst!) komplett zu löschen.

Alternativ gibt es auch das sehr gute Tool Gparted-Live ( http://www.pcfreunde.de/download/d16320/...rted-live/ ), mit dem du Partitionen von einer bootfähigen Linux-CD aus erstellen kannst.

Damit kannst du wirklich alles machen.

Alternativ, wenn du deine Festplatte an einem USB 3.0 Anschluss verwendest würde ich es wenn möglich testweise mal zum Partitionieren an einem USB 2.0 Anschluss versuchen - vielleicht gibt es da Probleme, man darf nicht vergessen, dass das Tool auch schon über 10 Jahre alt ist und damals noch keiner was von USB 3.0 wissen konnte.

MFG MadSchuli

[Zuletzt bearbeitet: 06.01.2014 03:20]
Private Nachricht senden  
 
walro
Titel: Festplatten unter Windows mit FAT32 partitionieren 08.01.2014 20:16
2 Punkte (?)
 
Anmeldungsdatum: 03.01.2014
Beiträge: 2
Herzlichen Dank für ausführliche Antwort. werde das umsetzen und berichten.

Gruß - Walro
Private Nachricht senden  
 
AntwortenNeues ThemaZum ArtikelZur Themenliste
Seiten:
1
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login
Happy Birthday!