HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deForumSonstigesNews Kommentare
Besucher online: 31
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Community

Foren
News Kommentare Seite 2/2
Hohe Strafe für Software-Raubkopierer
AntwortenNeues ThemaZur News MeldungZur Themenliste
Seiten:
1 2
Zurück
Nachricht
Wichtiger Hinweis!
Bei diesem Thema handelt es sich um die Kommentare zu einer Meldung aus unserem News-Bereich. Wenn du oben auf "Zur News Meldung" klickst, gelangst du zu dieser Meldung.
 
tho.moore
Titel: Hohe Strafe für Software-Raubkopierer 16.07.2011 01:05
4.477 Punkte (?)
 
Anmeldungsdatum: 22.12.2009
Beiträge: 972
Ich verstehs zwar immer noch nicht so ganz, aber sollte ich dir da was falsches unterstellt haben, tut mir das natürlich leid, sry dafür.

Zitat:
ich meine was sind eure meinungen bezüglich des artikels? was sagt der euch?

Für mich gar nichts! Zwei Menschen haben ein (aus meiner Sicht) Verbrechen begangen und sind dafür mit einer (in meinen Augen) gerechten Strafe belegt worden, fertig.
Das das alles Symbol sein soll, wie ungerecht die Welt doch ist, kleiner Mann gegen großen bösen Konzern oder Appell für irgendwas sehe ich nicht, bzw. würde ich da nicht reininterpretieren.
Das das jetzt so ausgeschlachtet wird halte ich für Medienpolitik.

Wie schon gesagt die beiden haben sich 1.4 Millionen Euro aus geklauten Waren ergaunert. Das hat mit Kaverliersdelikt nichts mehr zu tun.


[Zuletzt bearbeitet: 16.07.2011 01:07]
Private Nachricht senden  
 
Pe-1981
Titel: Hohe Strafe für Software-Raubkopierer 16.07.2011 15:25
41.498 Punkte (?)
 
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 25.556
Experte
2 Mitglieder finden diesen Beitrag gut
(+4 Punkte)
Ich finde es auch total übertrieben. Denn in meinem Heimatort hat jemand ein Verkehrsunfall verschuldet und damit 3 Menschen das Leben genommen.
Der Fahrer bekamm 1 Jahr Bewährung und 3600€Geldstrafe. Das kann es doch nicht sein.

Jetzt stellt sich mir die Frage was von den Beiden Straftaten schlimmer ist:
a: Rasen mit Toten
b: Raubkopieren

Armes Deutschland.

Das die Raubkopierer bestraft werden müssen, darüber muss imho nicht diskutiert werden, aber die Relation passt nicht.

Gruss der damit nicht einverstandene Pe

Edit:Folgende Strafe für den Fahrer vergessen: "1 Jahr Führerscheinentzug"
Aber das macht den Braten auch nicht mehr fett.

[Zuletzt bearbeitet: 16.07.2011 15:27]

________________________________________
Meine PC's | www.blog.tattoojunkie.de
Private Nachricht senden  
 
Flammensturm
Titel: Hohe Strafe für Software-Raubkopierer 16.07.2011 19:58
632 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 01.08.2010
Beiträge: 229
Zitat:
Jetzt stellt sich mir die Frage was von den Beiden Straftaten schlimmer ist:
a: Rasen mit Toten
b: Raubkopieren

Böse Zungen behaupten, daß die Raubkopien nur deshalb oft so viel härter gestraft werden, weil hier die riesigen Konzerne mit Macht und Geld dahinter stehen.

Diese haben auch das Wort "Raubkopie" in Umlauf gebracht - weil es dramatischer klingt - obwohl man zu jeder Zeit ganz genau wußte, daß es gar kein Raub ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Raub

Auch list man in vielen Netzwerken Kommentare, die sinngemäß etwa dieshier wiedergeben:
"Bring jemanden um und du bekommst 2-5 Jahre.
Besch*** den Staat oder die Industrie und du bekommst Lebenslang."

Und böse Zungen gibt es heute mehr denn je.
Ob man das aber glaubt, ist jedem selbst überlassen.

Meine persönliche Meinung:
ich vertrete nicht diese extreme Meinung, glaube aber auch nicht daß das gänzlich aus der Luft gegriffen ist.




Private Nachricht senden  
 
Kovah
Titel: Hohe Strafe für Software-Raubkopierer 17.07.2011 19:26
209 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 07.06.2011
Beiträge: 58
PC Kraus hat folgendes geschrieben:
Sauber die Worscht. Bei der Gelegenheit senken wir gleich noch die Preise für Benzin, Zigaretten, Alkohol, Lebensmittel, Drogen und käufliche Liebe. Auch die müssen nicht so viel verdienen.


Prinzipell ist das richtig. Es gibt unmengen an Firmen, die sich mit ihren Produkten eine goldene Nase verdienen. Oder besser gesagt mehrere goldene Nasen. Von daher zahlen wir für einige Produkte mehr Geld, als eigentlich nötig wäre, um die Ziffern auf den Jahresberichten Schwarz zu halten.

Allerdings hast du mit Alkohol und Zigaretten schlechte Beispiele gewählt, wie ich finde. Drogen sollten wir außen vor lassen, denn die werden in der Regel nicht von Firmen hergestellt. Wenn dir Koks zu teuer ist, musst du eher mal nach Kolumbien fliegen.
Wenn es nach mir ginge, wären Zigaretten gänzlich verboten, Alkohol ist auch kein lebenswichtiges Mittel. Was Firmen wie Absolut angeht, liegst du wieder richtig.

Was aber unsere Lebensmittel angeht, bewegst du dich allerdings auf einem SEHR schmalen Grat. Weißt du wie viele Bauern am Rande ihrer Existenz leben, weil viele sich beschweren, dass Milch 69 Cent für Milch noch zu teuer ist?
Was anderes ist natürlich beispielsweise Ferrero, die teure Massenware produzieren. Nur da kann man sich darüber streiten, ob das ein Lebensmittel im wortwörtlichen Sinne ist, für mich eigentlich ein Genussmittel.


PS: Mörder mit 2-5 Jahren Strafe sind nicht die Regel, weshalb man das nicht verallgemeinern sollte! :!:

[Zuletzt bearbeitet: 17.07.2011 19:33]
Private Nachricht senden  
 
PC Kraus
Titel: Hohe Strafe für Software-Raubkopierer 18.07.2011 15:40
59.883 Punkte (?)
[Gesperrt]
Anmeldungsdatum: 20.07.2006
Beiträge: 11.728
1 Mitglied findet diesen Beitrag gut
Patecove hat folgendes geschrieben:
du betreibst ein geschäft als pc-service. du bist dir sicher auch dessen bewusst, dass du sämtlichen pc-service-diensten mit deiner anwesenheit hier im forum auf die füsse tretest?
du gibst hier tips. hilfst bei der problem-findung/lösung. unentgeldlich. genauso gut hätte irgend ein service mitarbeiter daran geldverdienen können und sich morgen dafür brötchen zum frühstück kaufen.
dazu noch machst du werbung für dich. sehr egoistisch, findest du nicht? (sicherlich wie viele andere auch) werbung machen in dem man andren auf die füsse tretet.
moralisch für Dich einwandfrei und vertretbar? - awahrscheinlich.
ob hier jemand um seine möglichen einnahmen gebracht wird ist wohl nicht relevant.

mal ne frage. bist du selbst auch softwarehersteller? verkaufst du auch software gewerblich?
würde so einiges erklären.
ansonsten teile ich die meinung der anderen 2 vorpostern.



Böse Welt! Jetzt wird man schon angemacht wenn man "pro bono" arbeitet.
Der zitierte Beitrag gehört für mich zu den schwachsinnigsten Beiträge im Forum.
Private Nachricht senden  
 
Patecove
Titel: Hohe Strafe für Software-Raubkopierer 18.07.2011 17:04
5.427 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beiträge: 1.556
PC Kraus hat folgendes geschrieben:
Patecove hat folgendes geschrieben:
du betreibst ein geschäft als pc-service. du bist dir sicher auch dessen bewusst, dass du sämtlichen pc-service-diensten mit deiner anwesenheit hier im forum auf die füsse tretest?
du gibst hier tips. hilfst bei der problem-findung/lösung. unentgeldlich. genauso gut hätte irgend ein service mitarbeiter daran geldverdienen können und sich morgen dafür brötchen zum frühstück kaufen.
dazu noch machst du werbung für dich. sehr egoistisch, findest du nicht? (sicherlich wie viele andere auch) werbung machen in dem man andren auf die füsse tretet.
moralisch für Dich einwandfrei und vertretbar? - awahrscheinlich.
ob hier jemand um seine möglichen einnahmen gebracht wird ist wohl nicht relevant.

mal ne frage. bist du selbst auch softwarehersteller? verkaufst du auch software gewerblich?
würde so einiges erklären.
ansonsten teile ich die meinung der anderen 2 vorpostern.



Böse Welt! Jetzt wird man schon angemacht wenn man "pro bono" arbeitet.
Der zitierte Beitrag gehört für mich zu den schwachsinnigsten Beiträge im Forum.



hahaha lol...hast du toll gemacht.

pro bono...die raubkoperier (allgemein) denken auch so. und ich wette, die 2 die abfahren werden, die haben ihre gerippte software billiger verkauft.

wie auch immer haben raubkopierer und Du was gemeinsam. nämlich ihr bringt andre um ihr geld!
aber der werte herr kraus hat das recht auf seiner seite wenn er sagt:
"Wärst du Softwareentwickler, würdest du die Sache wohl etwas anders sehen."
du bist ja auch der krause^^
saustarke einstellung^^ du bist 47?
mal was anderes. du bist in der hinsicht gewerblich tätig. ist das in dem massen legitim was du treibst? immerhin machst du mit jedem posting hier werbung.



________________________________________
I am not obliged to be what you expect it from me.
It is your mistake, not my failures.
Private Nachricht senden  
 
freches Frettchen
Titel: Hohe Strafe für Software-Raubkopierer 18.07.2011 17:46
Moderator
15.993 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 03.07.2008
Beiträge: 7.146
Experte
@ Patecove,
sag mal, was geht denn hier ab ? Habt ihr zwei einen Privatkrieg?
Ich finde , man kann ja auch sach- / fachlich diskutieren.
l. G. vom Uwe

________________________________________
ich bin gegen Drogen, Rassismus und Nazis
mein Verein - BVB Dortmund
Private Nachricht senden  
 
L3oop
Titel: Hohe Strafe für Software-Raubkopierer 18.07.2011 18:14
Moderator
45.227 Punkte (?)
 
Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 9.460
Experte
Schluss jetzt hier! Patecove, diskutiere deinen Streit bitte per PN aus. Die News-Kommentare sind dazu da, um seine eigene Meinung zu dem Thema äußern zu können, und nicht um zu streiten, wer jetzt Recht hat.
Private Nachricht senden  
 
Pe-1981
Titel: Hohe Strafe für Software-Raubkopierer 18.07.2011 22:14
41.498 Punkte (?)
 
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 25.556
Experte
1 Mitglied findet diesen Beitrag gut
Ich verstehe das auch nicht. Wie kann man jemandem der Umsonst Leuten hilft verurteilen und meinen das wäre geschäftsschädigend?

Ich mein, was juckt Fa. A. in Flensburg was PC-Kraus oder irgendwer anders in München am PC im Forum tut?
Wo wir grad dabei sind, dann sollte PCFreund auch gleich belangt werden, denn durch seine Plattform hier werden viele Leute mit Ihren Problemen geholfen, die ohne diese Seite hier, vielleicht eine teure 0900 Hotline angerufen hätten.
Dann müsste man das Telefon und Handy auch gleich verbieten, somit ist D-Mobile & Co alles Schwerstverbrecher, denn wie oft hat mir jetzt schon PC-Kraus am Telefon/Handy mit Problemchen geholfen? Ich hätte ja auch beim Hersteller anrufen können und nötigenfalls ein Techniker rausschicken lassen, der wieder Geld kostet.
Aber eine trunkenbold der besoffen, zu schnell 3 Menschen umbringt, den das Leben nimmt, Leute ihre Kinder nimmt, der bekommt nur 1 Jahr auf Bewährung......

Ich könnte das jetzt unendlich weiter spinnen.....

Daher, lest mein Text ganz durch, manche gerne 10x oder mehr....und versteht ihn und dann überdenkt nochmal eure Sichtweise des ganzen....

Jeder hat seine Meinung....kein Thema...

________________________________________
Meine PC's | www.blog.tattoojunkie.de
Private Nachricht senden  
 
AntwortenNeues ThemaZur News MeldungZur Themenliste
Seiten:
1 2
Zurück
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login
Happy Birthday!