HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deForumSonstigesArtikel Kommentare
Besucher online: 31
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Community

Foren
Artikel Kommentare Seite 1/3
Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan
AntwortenNeues ThemaZum ArtikelZur Themenliste
Seiten:
1 2 3
Weiter
Nachricht
Wichtiger Hinweis!
Bei diesem Thema handelt es sich um die Kommentare zu einem Artikel aus unserem Artikel-Bereich. Wenn du oben auf "Zum Artikel" klickst, gelangst du zu diesem Artikel.
 
Michi2574
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 07.11.2008 16:12
7.940 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 15.227
der abschnitt Warntöne geht leider bei mir nicht, obwohl ich das so gemacht habe wie es da steht :(

sehr traurig :cry:

[Zuletzt bearbeitet: 07.11.2008 16:13]

________________________________________
Mein Rechner // Mein Lappi
Private Nachricht senden  
 
Robert
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 07.11.2008 16:20
14.137 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 3.080
1 Mitglied findet diesen Beitrag gut
Sieh dir mal dieses Bild an.
Da, wo "Sockel (temp) from IT8718F" steht, wählst du den Sensor aus, für den du eine Warntemperatur erstellen willst.
Da, wo "50" steht, schreibst du die Temperatur rein, bei der der PC anfangen soll zu piepsen.
Den Rest kannst du so einstellen, wie es auf dem Bild der Fall ist.
Füge das Event mit "Add" hinzu und bestätige mit "OK".
Jetzt funktioniert das, es sei denn, du hast keinen Systemlautsprecher. (Was ich in deinem Fall fast vermute...)

Cowboy :)

[Zuletzt bearbeitet: 07.11.2008 16:21]
Private Nachricht senden  
 
Michi2574
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 07.11.2008 16:38
7.940 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 15.227
doch ich hab system lautsprecher, und sogar am rechner angeschlossen :mrgreen: über eine PCI soundkarte da die onboard nicht geht, aber ich kann auch so musik hören es geht ja alles :(
und ein lautsprecher hab ich noch am mainbaord (der schwarze punkt da :lol: )

so hab ich das eigestellt:
hier mal ein sreenshot:
http://www.bilder-space.de/show.php?file...ucdapQ.JPG

und es passiert wieder nix :( mein cpu war schon auf 53°C und ich hab 50°C eigestellt



[Zuletzt bearbeitet: 07.11.2008 16:39]

________________________________________
Mein Rechner // Mein Lappi
Private Nachricht senden  
 
Robert
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 07.11.2008 16:43
14.137 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 3.080
1 Mitglied findet diesen Beitrag gut
Das verstehe ich nicht, es ist alles korrekt eingestellt, eigentlich müsste es funktionieren. Bei allen PCs, bei denen ich das so eingestellt habe, funktioniert es...
Vielleicht geht der Systemlautsprecher nicht, weil er normalerweise über die onboard-Soundkarte angesprochen wird... (Der Systemlautsprecher ist der, der am Mainboard angeschlossen wird, bzw. auf dem Mainboard sitzt. Über die "normalen" Lautsprecher wird kein Ton ausgegeben!)

Cowboy :)
Private Nachricht senden  
 
Michi2574
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 07.11.2008 16:46
7.940 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 15.227
das kann es sein :shock:
meine onboard soundkarte geht eigentlich, nur das der steckplatz hinten (grün) kaputt ist und er keinen ton dann rauskriegt selbst wenn die treiber installiert sind, ein PC experte hat sich das mal genauer angesehen und er meinete das teil wehre hin und sollte mir für musik hören,... eine PCI soundkarte anschaffe damit ich wenigstens was hören kann :wink:

naja man kann das ja auch noch mit popup, und so noch einstellen um mich zu warnen :wink:
das nervt auch :mrgreen:

dankee

*edit*
das mit dem popup,.. kann ich vergessen geht auch nicht, kann ich nicht auf "add" drücken

[Zuletzt bearbeitet: 07.11.2008 16:47]

________________________________________
Mein Rechner // Mein Lappi
Private Nachricht senden  
 
senfauge
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 08.11.2008 19:30
15.829 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 8.599
Zitat:
Systemlautsprecher

Wo sitzt der denn? :shock:

________________________________________
Und siehe da man glaubt es kaum,hinterm Wald stand noch ein Baum.
Private Nachricht senden  
 
Robert
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 08.11.2008 19:44
14.137 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 3.080
Normalerweise sitzt er im Gehäuse und wird so wie das Frontpanel angeschlossen.

Cowboy :)
Private Nachricht senden  
 
Michi2574
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 08.11.2008 19:53
7.940 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 15.227
wenn ihr so ein meint, den hab ich nicht dran

ich hab aber so einen dran

hilft das euch weiter :(

________________________________________
Mein Rechner // Mein Lappi
Private Nachricht senden  
 
Robert
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 08.11.2008 20:15
14.137 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 3.080
Ich meinte den ersten, aber es kann gut sein, dass er bei älteren Boards direkt auf der Platine verbaut ist!

Cowboy :)
Private Nachricht senden  
 
Michi2574
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 08.11.2008 20:44
7.940 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 15.227
älterem boards :shock:
(siehe singantur "Mein PC")

[Zuletzt bearbeitet: 08.11.2008 20:44]

________________________________________
Mein Rechner // Mein Lappi
Private Nachricht senden  
 
Robert
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 08.11.2008 20:50
14.137 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 3.080
Das zählt als "älter"!

Cowboy :mrgreen:
Private Nachricht senden  
 
Michi2574
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 11.11.2008 16:14
7.940 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 15.227
ist mir mal gerade mal ein gefallen

meine soundkarte hab ich nicht installiert :oops:
hab sie damals rein gesteckt und die musik lief aber mehr hab ich nicht gemacht, also hab kein treiber oder so installiert

________________________________________
Mein Rechner // Mein Lappi
Private Nachricht senden  
 
norbär
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 15.11.2008 19:42
74.797 Punkte (?)
[Gesperrt]
 
Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 13.519
@ Sattelschlepper : Kl+sse Tutorial ! :wink:
Private Nachricht senden  
 
senfauge
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 18.11.2008 07:53
15.829 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 8.599
Cowboy_ohne_Pferd hat folgendes geschrieben:
Normalerweise sitzt er im Gehäuse und wird so wie das Frontpanel angeschlossen.

Cowboy :)


Ich kenne den Systemlautsprecher aus 98er Zeiten,die neueren Boards haben alle einen Piezo-Elektrischen Signaltongeber.
Welcher schon bei meinen alten W2k verbaut war.

________________________________________
Und siehe da man glaubt es kaum,hinterm Wald stand noch ein Baum.
Private Nachricht senden  
 
Michi2574
Titel: Optimierte Steuerung des CPU Lüfters durch Speedfan 18.11.2008 08:05
7.940 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 15.227
dann hab ich sowas nicht :|
mein alter rechner (celerin 1GHz) hatte das, wenn ich avira ein ordner durchsuche und ein virus findet piebt er einmal, das ist ber nicht der fall bei meinem neuen PC

*ma wie gut das ich jetzt trotzdem den hab, bei meinen alten PC konnte ich nicht einmal die temperaturen erausfinden und er konnte mir heiß werden* :mrgreen:

________________________________________
Mein Rechner // Mein Lappi
Private Nachricht senden  
 
AntwortenNeues ThemaZum ArtikelZur Themenliste
Seiten:
1 2 3
Weiter
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login