HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deForumSonstigesArtikel Kommentare
Besucher online: 21
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Community

Foren
Artikel Kommentare Seite 1/2
Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten?
AntwortenNeues ThemaZum ArtikelZur Themenliste
Seiten:
1 2
Weiter
Nachricht
Wichtiger Hinweis!
Bei diesem Thema handelt es sich um die Kommentare zu einem Artikel aus unserem Artikel-Bereich. Wenn du oben auf "Zum Artikel" klickst, gelangst du zu diesem Artikel.
 
chansoulis
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 07.08.2008 00:03
2.781 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 13.03.2006
Beiträge: 1.875
Danke für diesen sehr interessanten Bericht!

Auch ich hatte bis eben geglaubt, dass Magneten den Festplatten zusetzen und diesen Glauben weitergegeben (vor allem da ein Kollege von mir, der sich sehr gut mit PC Hard - u. Software auskennt, das sagte und seine ausgebauten Festplatten immer in spezielle Schutzhüllen steckt.

Dass Informatiker automatisch auch Profis für sämtliche Windows Details sind, gebe ich zu, habe ich auch geglaubt, obwohl ich persönlich keinen kenne :wink:

Dass man allerdings an einem gut gepflegten PC auch "jahrzehntelang" Freude haben kann finde ich etwas übertrieben. Ich gehe hier von einem Stand -PC aus: (Man kann zwar jahrelang einzelne Komponenten aufrüsten ) RAM usw., doch irgenwann passt nichts mehr zusammen und das Ganze wird teurer als ein günstiger neuer PC mit einer vernünftigen Plattform. z. B. harmonieren alte Mainboards nicht gern mit DDR2 RAM oder S - ATA Festplatten.

Vielen Dank für diesen sehr interessanten Bericht!

Hoffe mehr von der Art zu Lesen, lehrsam und unterhaltsam!




________________________________________
- Faulheit verpflichtet -
Private Nachricht senden  
 
JustMe
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 07.08.2008 00:45
41.855 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 01.01.2006
Beiträge: 9.050
Naja ein gut gepflegter Rechner kann Jahrzente halten. Du gehst davon aus das man immer wieder neue Software nutzt die irgendwann nicht mehr mit der vorhandenen Hardware arbeitet. Aber was passiert wenn man keine neu Software nutzen muss?

Richtig das Ding läuft und äuft und läuft und ....... :mrgreen:

________________________________________
never change a running system!!!
Private Nachricht senden  
 
norbär
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 07.08.2008 00:56
74.797 Punkte (?)
[Gesperrt]
 
Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 13.519
JustMe hat folgendes geschrieben:
... keine neu Software nutzen muss?

Richtig das Ding läuft und äuft und läuft und ....... :mrgreen:


Die Tastatur aber i'wann nicht mehr ! :twisted: :wink:
Private Nachricht senden  
 
madschuli
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 08.08.2008 17:03
Moderator
27.468 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 5.019
Experte
Zitat:
vor allem da ein Kollege von mir, der sich sehr gut mit PC Hard - u. Software auskennt, das sagte und seine ausgebauten Festplatten immer in spezielle Schutzhüllen steckt


Das mit den Schutzhüllen hat einen anderen Grund. Diese sog. antistatischen Säckchen sollen verhindern, dass elektronische Bauteile auf der Festplatte durch Überspannung beschädigt werden können. In der heutigen Zeit ist es nicht mehr so schlimm, jedoch kann es durch statische Aufladung des Körpers durchaus dazu kommen, dass man sich eine Festplatte auf diese Art zerstört. Des Weiteren verstauben Festplatten nicht so stark, wenn sie in einem solche Säckchen sind.

Das ist also schon wichtig und hat mit den Magneten nichts zu tun.
Private Nachricht senden  
 
RedDragon2
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 08.08.2008 17:25
2.937 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 1.818
Also das mit dem Magneten in Bezug auf die Festplatte hab ich nicht verstanden. Ist doch egal, ob sie an oder aus ist oder ob die angehoben wird oder sonst was.


________________________________________
>>Bleib so wie du bist<< (Da ist das + :mrgreen:) >>>\/
Hier wurde ein Link entfernt :mrgreen:
Private Nachricht senden  
 
madschuli
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 08.08.2008 17:30
Moderator
27.468 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 5.019
Experte
Nein das ist nicht egal. Wenn du mit einem ausreichend starkem Magneten an eine Festplatte kommst, die sich im Betrieb befindet heben sich unter Umständen die Leseköpfe der Festplatte an. Dadurch entsteht dann ein Headcrash und die Platte ist reif für den Sondermüll. Bei einer ausgeschalteten Festplatte heben sich die Leseköpfe auch an, aber da sich die Scheiben nicht drehen macht das nichts. Den Daten passiert nichts, da sie ja wie bereits im Artikel beschrieben, selbst einen Magneten eingebaut haben. Es ist jedoch verherrend, wenn der Lesekopf über die Platten streift.

Lies dir ev. diesen Artikel durch: http://www.tomshardware.com/de/Festplatt...39962.html

Dort wird es sogar in einem Video gezeigt, welche verherrenden Auswirkungen Magneten auf eine laufende Festplatte haben können.

[Zuletzt bearbeitet: 08.08.2008 17:35]
Private Nachricht senden  
 
RedDragon2
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 08.08.2008 17:53
2.937 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 1.818
Aber wenn die Platte ausgeschaltet ist und sie dann dagegen schlägt(,aber nicht schleift) dann müsste die Platte doch eigentlich auch ein kleines bisschen beschädigt sein. Was hat der magnet in der Festplatte damit zu tun?
(ja ich habe mir den Link angeguckt)

________________________________________
>>Bleib so wie du bist<< (Da ist das + :mrgreen:) >>>\/
Hier wurde ein Link entfernt :mrgreen:
Private Nachricht senden  
 
JustMe
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 08.08.2008 17:58
41.855 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 01.01.2006
Beiträge: 9.050
Der Magnet in der Platte steuert den Lese bzw Schreibarm (ähnlich dem eines Plattenspielers). Wenn eine Magnet von ausserhalb diesen Magneten in der Platte beeinflusst kann möglicherweise weder geschrieben noch gelesen werden oder den Arm so beeinflussen das andere Daten überschrieben werden.

________________________________________
never change a running system!!!
Private Nachricht senden  
 
RedDragon2
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 08.08.2008 18:07
2.937 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 1.818
Das wusste ich auch :wink:

[Zuletzt bearbeitet: 08.08.2008 18:07]

________________________________________
>>Bleib so wie du bist<< (Da ist das + :mrgreen:) >>>\/
Hier wurde ein Link entfernt :mrgreen:
Private Nachricht senden  
 
madschuli
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 08.08.2008 18:11
Moderator
27.468 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 5.019
Experte
Im Extremfall kann dies passieren, ich glaube du meinst die Leseköpfe selbst, oder?

Soweit ich das gelesen habe ist das mit den Platten im Artikel passiert. Die waren sogar Schrott, als sie ausgeschaltet waren.

Man muss da jedoch anmerken, dass es sich dabei um Spezial-Industriemagneten handelt, die alles mögliche beeinflussen und zerstören können. Und wer hat sowas schon zuhause? :mrgreen:
Private Nachricht senden  
 
dynamite
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 15.08.2008 22:58
6.281 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 13.06.2007
Beiträge: 10.213
Super gemach+ =)

________________________________________
C´est la vie
Private Nachricht senden  
 
=TwF= | Tonny
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 16.08.2008 08:03
666 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 17.05.2007
Beiträge: 880
echt geil NICE

________________________________________
http://change.pennergame.de/change_please/4175139/|
http://www.hanf-spiel.de/83871
Private Nachricht senden  
 
der_mod
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 18.08.2008 14:50
3.483 Punkte (?)
[Gesperrt]
 
Anmeldungsdatum: 22.05.2008
Beiträge: 2.823
Sehr gut :wink:
Private Nachricht senden  
 
möchtegern
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 25.08.2008 09:09
449 Punkte (?)
 
Anmeldungsdatum: 28.09.2006
Beiträge: 245
Ich finde es wird zu wenig darauf eingegangen, dass Tft TEILWEISE wirklich große Probleme mit Standbildern haben. Auf meinem Tft hab ich z.B. die Startleiste Permanent drauf und die verschwindet auch nur Teilweise, wenn man z.b. ein ganz weißes Bild anzeigt...

________________________________________
Kostenlos Tv Aufnahmen erstellen: http://www.onlinetvrecorder.com/?ref=13173944
Private Nachricht senden  
 
F4LDZER
Titel: Die 10 größten PC-Mythen: Digitaler Aberglaube oder harte Fakten? 10.09.2008 18:29
131 Punkte (?)
Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 42
Very nice :mrgreen:



________________________________________
Nicht die Punkte zählen, sondern
die Hilfe >.>...aber trotzdem Danke x)
Private Nachricht senden  
 
AntwortenNeues ThemaZum ArtikelZur Themenliste
Seiten:
1 2
Weiter
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login