HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deDownloadsBüroPDFAdobe Reader X
Besucher online: 26
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Downloads

Kategorien
Adobe Reader X Download

Adobe Reader X 10.1.3

Neueste Version des kostenlosen PDF-Betrachters von Adobe

Der Adobe Reader ist die globale Standardanwendung für den Austausch elektronischer Dokumente und die einzige Viewer-Software, mit der sämtliche Adobe PDF-Dokumente geöffnet und genutzt werden können. Mit Adobe Reader lassen sich Adobe PDF-Dateien anzeigen, durchsuchen, digital unterzeichnen, überprüfen, drucken und abstimmen. Der neuen Version X wurden einige Verbesserungen spendiert. So öffnet der Adobe Reader die Dateien zukünftig in einer sicheren Umgebung. Verseuchte PDF-Dokumente können so keinen unmittelbaren Schaden mehr anrichten. Des Weiteren gibt es jetzt die Möglichkeit, Dokumente per Online-Dienst direkt mit dem Adobe Reader in das PDF-Format zu konvertieren. Hierzu ist eine kostenlose Registrierung bei Adobe erforderlich.

Fazit: Der Adobe Reader ist sicherlich die verbreitetste Software zum Betrachten von PDF-Dateien, hatte jedoch in letzter Zeit vermehrt mit Sicherheitslücken zu kämpfen. Wer eine ebenfalls kostenlose Alternative zum Adobe Reader sucht, der sollte sich den PDF-XChange Viewer oder den Foxit Reader ansehen.

Bilder zu Adobe Reader X

Adobe Reader X Bild 1

Downloads aus der gleichen Kategorie

  • GhostscriptMit Ghostscript lassen sich aus Dokumenten PDF-Dateien erstellen
  • Word 2 PDFSoftware zum Erstellen von PDF Dateien mit Hilfe von Ghostscript
  • PDFCreatorMit dem PDFCreator erstellt man PDF-Dokumente mit jeder Anwendung, die über eine Druckfunktion verfügt
  • PDF-XChange ViewerKostenlose Alternative zu Adobe Reader mit tollen Extras
  • Foxit ReaderHandliche und schnelle Freeware-Alternative zum Adobe Reader
Download-Extra
pdf-Dateien selbst gemacht: Schnell, einfach und kostenlos zu PDFs Marke Eigenbau
Wer kennt es nicht: Das pdf-Format, der Quasi-Standard für digitale Dokumente aller Art. Um selbst PDFs zu erstellen, braucht man – entgegen der landläufigen Meinung – nicht unbedingt den Adobe Acrobat. Wie sich pdf-Dateien auch mit kostenlosen Tools erzeugen lassen, zeigt dieser Artikel.
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Download - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
Carl Bernstein
30.07.2006 23:20
Hinter dem Download-Button hier verbirgt sich erstmal nur ein 500 kb kleines Download-Startprogramm (so nenne ich es jetzt mal laienhaft). Das lädt dann ein über 30 MB großes Paket runter. Wenn man das installieren will, kommt erstmal eine Yahoo-Toolbar (im ersten Moment dachte ich, ich hätte versehentlich ein falsches Programm heruntergeladen). Also Installation abgelehnt. Dann kommt ein Adobe Photo-Dingens Programm, dessen Installation habe ich auch abgelehnt. Erst dann wird endlich das installiert, was ich eigentlich haben wollte: der Adobe Reader. Der hat "nur" noch 22 MB. Für einen Reader ganz schön groß.

Dann muß man noch aufpassen, daß man den automatischen Verbindungsaufbau für Updates ablehnt, sonst will das Programm jede Woche irgendwelche Dateien runterladen mit so wichtigen Sachen wie Sprachunterstützung für Thailändisch und Koreanisch. Das Problem ist, daß man diese Updates immer gleich installieren muß oder wenigstens abwählen, weil man vorher nicht weiterarbeiten kann und sich wundert, warum das Dokument nicht geöffnet wird. Diese Update-Nervereien sind auch der Grund, warum ich die ersten beiden Programme nicht installiert habe - denn die belästigen einen auch ständig mit Updates.

Da der Adobe Reader Tonnen von Plug-Ins lädt, dauert der Start immer sehr lange. Deshalb empfiehlt es sich, das Programm pdf SpeedUp zu installieren:
http://www.pcfreunde.de/download/detail-...eedup.html

Frage an die Moderatoren: Gibt es nicht auch einen Download-Link, bei dem man wirklich nur den Adobe Reader bekommt? Oder erlaubt Adobe das nicht?
 
JustMe
31.07.2006 00:15
Hallo!

Wenn es dir nur um das lesen der PDF´s geht teste mal dieses Programm
http://www.pcfreunde.de/download/detail-...eader.html

Ist ist wesentlich kleiner als Adobe. Verfügt aber im großen und ganzen über die gleichen Eigenschaften. Ich persönlich nutze es lieber als Adobe.
 
baluden
19.11.2010 15:13
Hallo ,
also ich verwende keines der Programme zu öffnen und bearbeiten einer Pdf Datei .
Mein Favorit ist schon länger das Pro
gramm Nitro Pdf Reader .
http://www.pcfreunde.de/download/d17142/...df-reader/
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Zum Download von Adobe Reader X
Details
Anbieter: Homepage
Version: 10.1.3
Letztes Update: 19.06.2012
Lizenz: Freeware
Kosten: kostenlos
Dateigröße: 52,8 MB
Sprache: Deutsch
Downloads: 19.810
Woche: 0
Monat: 0
Betriebssystem: Win2000
WinXP
WinXP x64
Vista
Vista x64
Win7
Win7 x64
Win2003
Win2003 x64
Win2008
Win2008 x64
Aufgenommen: 02.07.2008
Fehler melden
Redaktions-Wertung
90%
Redaktions-Empfehlung
Besucher-Wertung
77%
(95 Bewertungen)
Sehr gut
Gut
Mittel
Schlecht
Sehr schlecht
(Dieses Wort
nennen wir
lieber nicht!)
   
   
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login