HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deDownloadsSpieleStrategie & DenksportZug um ZugThe Battle for Wesnoth
Besucher online: 21
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Downloads

Kategorien
The Battle for Wesnoth Download

The Battle for Wesnoth 1.10.1

Rundenbasierendes Open-Source Fantasyspiel im Stil von Heroes of Might and Magic

The Battle for Wesnoth ist ein Open Source Game für Windows. In dem rundenbasierenden Spiel übernimmt man die Kontrolle über eine Fantasy-Armee und zieht mit dieser in den Kampf. Um an Geld zu kommen, müssen Dörfer besetzt werden. Für das Töten von Feinden gibt es Erfahrungspunkte. Je mehr die Armee davon sammelt, desto besser schlägt sie sich im Kampf. Das Spielprinzip von The Battle for Wesnoth erinnert dabei entfernt an Heroes of Might and Magic. Einige Kampagnen und Szenarios sind im Paket ebenfalls enthalten, Nachschub findet man ausreichend im Internet.

Fazit: The Battle for Wesnoth ist eine echte Empfehlung für alle Fans rundenbasierender Strategiespiele.

Bilder zu The Battle for Wesnoth

The Battle for Wesnoth Bild 1
The Battle for Wesnoth Bild 2
The Battle for Wesnoth Bild 3
The Battle for Wesnoth Bild 4
The Battle for Wesnoth Bild 5
The Battle for Wesnoth Bild 6

Downloads aus der gleichen Kategorie

  • FreecivToller OpenSource-Klon des Spieleklassikers Civilization
  • Freeciv PortableToller OpenSource-Klon des Spieleklassikers Civilization als portable Version für unterwegs
  • FreeColOpen Source Remake des Spieleklassikers Colonization
  • HedgewarsKostenloser Klon des Kultspiels Worms
  • C-evoStrategiespiel im Stil von Civilisation II
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Download - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
canis-flow-lupus
01.09.2009 13:41
Meiner Meinung nach handelt es sich hier um eines der besten Open Source-Spiele, die das Internet je zu speichern bekommen hat.
Eine hervorragende Programmierung, hervorragende Programmpflege durch regelmäßige Updates und Verbesserungen, hervorragende Übersetzung ins Deutsche, viele umfangreiche Kampagnen, sehr gute Erweiterungsfunktion (wenngleich fast alle downloadbaren Erweiterungen leider auf englisch sind) sowie ein netter Online-Mode machen dieses Spiel zu einem exzellenten Download-Tipp.

Doch ich möchte auch nicht - für alle, die es nicht kennen - die Nachteile verschweigen.
Das Spiel ist grafisch natürlich keine Bombe, dennoch liebevoll in Szene gesetzt. Wer jedoch seinen Dualcore-Prozessor ausreizen möchte, sollte sich vielleicht doch lieber nach einem Shooter umsehen.

Desweiteren ist es - auf längere Sicht gesehen - etwas eintönig im Spielverlauf, sofern man andauernd davor hängt:
(Vor)geschichte lesen, Einheiten produzieren oder vorhandene sinnvoll einsetzen, Gegner bekämpfen bzw Mission durch Erreichen eines bestimmten Orts abschließen.
Generell sollte man bei Computerspielen jedoch immer - wie im wahren Leben - gelegentlich für Abwechslung sorgen.

Sprachausgabe ist nicht vorhanden.
Nun, das die Story nicht vertont wurde, sehe ich vollkommen ein, da es ansonsten schwierig sein dürfte, neue und eigene Missionen oder Kampagnen zu erstellen. Desweiteren würden mich nicht-professionelle Sprecher nur ärgern und abschrecken. Aber das ist nur meine Meinung.
Anmerkung: relativ gute, also nicht nervende Musik sowie einige wenige Kampfgeräusche sind natürlich dabei.

Die downloadbaren Kampagnen und Missionen sind fast alle in Englisch.
Dem stimme ich zu. Zwar beinhaltet das Spiel bereits 14 sehr umfangreiche und hervorragend übersetzte Kampagnen, aber wer sich mittels des integrierten Erweiterungsbrowsers neue herunterladen möchte, bekommt leider null Informationen, in welcher Sprache die herunterzuladenden Dateien sind.
Das ist ein unbedingt nachzubessernder Mangel, wie ich finde.

Mein persönliches Fazit:
Trotz all der genannten "Mängel" - von denen viele eigentlich keine waren - handelt es sich hier um eines der bestprogrammiertesten Open Source Spiele im Netz. Es macht Spaß, es vertreibt die Zeit - und wenn man es nicht jede freie Minute spielt - auch die Langeweile und: es ist absolut kostenlos :)
Einzig so seltene Perlen wie Danger from the Deep, welches jedoch eine genaue Studie des englischsprachigen Handbuchs erfordert, können hier meines Erachtens nach stand halten.

Was genau der Unterschied zwischen der momentan verfügbaren The Battle for Wesnoth 1.6.4 Version und der The Battle for Wesnoth 1.7.4 Development Release Version ist, kann ich allerdings leider auch nicht sagen.
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Zum Download von The Battle for Wesnoth
Details
Anbieter: Homepage
Version: 1.10.1
Letztes Update: 28.02.2012
Lizenz: Open Source
Kosten: kostenlos
Dateigröße: 299,9 MB
bis
326,3 MB
Sprache: Deutsch
Downloads: 426
Woche: 0
Monat: 0
Betriebssystem: Win98
WinME
Win2000
WinXP
Vista
Win7
Mac OS X
Linux
Aufgenommen: 17.06.2008
Fehler melden
Redaktions-Wertung
89%
Redaktions-Empfehlung
Besucher-Wertung
100%
(11 Bewertungen)
Sehr gut
Gut
Mittel
Schlecht
Sehr schlecht
(Dieses Wort
nennen wir
lieber nicht!)
   
   
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login
Happy Birthday!