HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deDownloadsVideoCodecsK-Lite Codec Pack - Full
Besucher online: 25
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Downloads

Kategorien
K-Lite Codec Pack - Full Download

K-Lite Codec Pack - Full 10.3.0

Sammlung verschiedener Video- und Audio-Codecs und Direct Show Filter

K-Lite Codec Pack - Full ist eine Sammlung verschiedener kostenloser Codecs und Direct Show Filter. Solche Codecs werden auf dem System benötigt, um verschiedene Video und Audioformate kodieren und dekodieren zu können. Diese Sammlung eignet sich vor allem für Rechner, die keine oder nur wenige Codes installiert haben. Zusätzlich zu den Codecs enthält das Paket noch ffdshow und den Media Player Classic. Die Full Version enthält nahezu alle wichtigen Codecs, die es kostenlos auf dem Markt gibt. Wer nicht ganz so viele Codecs haben möchte, der sollte zur Standard Edition des K-Lite Codec Packs greifen, die ebenfalls kostenlos erhältlich sind.

Alternative Versionen des K-Lite Codec Packs:Fazit: Wem das Suchen einzelner Codecs zum umständlich ist, der ist beim K-Lite Codec Pack genau richtig.

Bilder zu K-Lite Codec Pack - Full

K-Lite Codec Pack - Full Bild 1

Downloads aus der gleichen Kategorie

Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Download - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
madschuli
31.07.2009 13:02
Meine persönliche Empfehlung für alle, die eine Komplettlösung zum Abspielen von Multimediadateien suchen.

Vorteile dieses Paketes:

Man hat wirklich alle Codecs in einem Zug installiert - kein langes Herumsuchen mehr notwendig.

Oben drauf gibts noch den Media Player Classic - einen hervorragenden Alles-Könner mit einem schlanken Interface, der noch dazu sehr wenig Ressourcen braucht. Ideal geeignet vor allem für Videos und sogar für DVDs!

Und das alles kostenlos - Was will man mehr?
 
Patecove
31.07.2009 13:25
Dem kann ich nur zu stimmen!

Klasse Player :wink:

Mit dem Num-Block einfach zoomen - Tastenbelegung dafür nachschlagen oder probieren.

Ich benutze keinen anderen Player mehr und das schon lange 8) .
 
Piperjoe
31.07.2009 15:47
Den Player mag ich persönlich nicht.

Ein eben so schlankes Layout hat der VLC Player, und der kann von anfang alles abspielen.

Liebe Grüße,
Chiki
 
Patecove
31.07.2009 15:52
chillakilla hat folgendes geschrieben:
Den Player mag ich persönlich nicht.

Ein eben so schlankes Layout hat der VLC Player, und der kann von anfang alles abspielen.

Liebe Grüße,
Chiki


vlc und schlank - ich schmeiss mich weg^^
die neuen versionen von vlc sind so speckig und teils fehlerhaft - keine worte^^

vlc hat schon alles von anfangan^^ schmarrn und kein vergleich in meinen augen. der k-lite codeckpack hat alles sowie ein auswahlmenü, was alles davon installiert werden soll - anders wie beim vlc, denn da heissts entweder den ganzen schrott oder nix!

sorry aber war für mich kein argument^^

mfg
 
Piperjoe
31.07.2009 16:14
Patecove,

dein Kommentar ist lächerlich. Ob ein Player schlank ist ist sicher Ansichtsache. Aber du sagst das ist speckig?:



Aber du gibst, teils sogar recht aggressive, Kommentare hier ab die kein wenig untermauert sind.

Welches Dateiformat spielt der VLC den nicht von anfang an?
Er kann sogar als Server zum Streaming in Uni- oder Multicast in IPv4 und IPv6 oder als Transcoder verwendet werden.

Sag mir doch bitte ein Beispiel.


Tschuldige, aber so ein Kommentar mit 30 Rechtschreibfehlern und Behauptungen die du nicht einmal untermauern kannst sind lächerlich.

>Chiki


 
Patecove
31.07.2009 16:26
Danke für die Erkenntnis chilli
 
Piperjoe
31.07.2009 16:28
Ich habe keine Erkenntniss gezeigt.

Ich warte noch auf das Beispiel und warum du den Player "speckig" findest. Würde gerne Beispiele hören.
Suche nämlich immer nach guter Software.

Oder kannst du die Fragen nicht beantworten?

Liebe Grüße,
Chiki


Edit:/ Und du weißt schon dass, wie du sagst, "der" K-liteCodecPack kein Player ist?
 
Mugen
31.07.2009 18:58
Also ich nutze zum größten Teil auch den VLC-Player, weil er einfach jedes Format abspielt, weil er keinerlei Codecs benötigt, und weil es tatsächlich KEIN großer Player ist (da gibts viel größere die lange nicht so viel können), außerdem ist der VLC-Player unkompliziert und übersichtlich.

Trotzdem habe ich den K-Lite-Codec-Pack installiert, weil ich hin und wieder einen anderen Player verwende.

@Patecove: Der VLC-Player hat sämtliche Codecs schon integriert, das beduetet installieren und loslegen! Deshalb hat er doch ein paar MB... aber das ist absolut akzeptabel.
 
Noxarion
01.08.2009 12:48
ich nutze eigentlich auch meist VLC
nur komischerweise hab ich damit oft Probleme DVDs abzuspielen
dann muss doch wieder Power DvD herhalten
 
absturz123
01.07.2011 08:35
Hi Leute,

ich benutze es täglich und muss sagen - schön, dass es da ist. Eine tolle Sammlung von verschiedener Codecs.

Wenn sich die Freunde von K-Lite noch ein wenig anstrengen könnten, um den intermediaed codec für DV und HDV von Apple zu integrieren, dann wäre das natürlich toll, aber ich denke, da wird wohl Apple nicht mit sich reden lassen.

Von daher super Ding!
Grüße
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Zum Download von K-Lite Codec Pack - Full
Details
Anbieter: Homepage
Version: 10.3.0
Letztes Update: 16.02.2014
Lizenz: Freeware
Kosten: kostenlos
Dateigröße: 15,9 MB
Sprache: Englisch
Downloads: 3.629
Woche: 0
Monat: 1
Betriebssystem: Win2000
WinXP
Vista
Win7
Win8
Aufgenommen: 04.08.2008
Fehler melden
Redaktions-Wertung
92%
Redaktions-Empfehlung
Besucher-Wertung
90%
(12 Bewertungen)
Sehr gut
Gut
Mittel
Schlecht
Sehr schlecht
(Dieses Wort
nennen wir
lieber nicht!)
   
   
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login