HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deArtikelTutorialsWindowsWindows 7 Bootscreen ändern
Besucher online: 46
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Kategorien
Donnerstag, 20. Oktober 2011 Seite 2/3
Bootanimationen downloaden und Bootscreen bearbeiten
Die Bootanimationen können auf zwei verschiedene Methoden geladen werden.
Erste Methode - Fertiges Paket laden
Coderforlife.com (Quelle: Screenshot einer Webseite)
Coderforlife.com (Quelle: Screenshot einer Webseite)
Die erste und einfachere Methode ist eine fertige .bs7 Datei zu laden. Im Netz findet man zahlreiche fertige Animationspakete für Windows 7. Ansonsten findet man auch einige solcher Bootscreens auf der Homepage der Software. Man gelangt auf diese Seite, indem man im Programm auf "Datei" klickt und dort "Gehe zu Public Bootskin" auswählt.

Ihr müsst dann im Programm einfach oben auf "Datei" klicken und dann auf "Lade Bootscreen'. Dann einfach eine .bs7 Datei auswählen. Die Animation wird dann geladen und kann bearbeitet werden. Ihr könnt nun die Hintergrundfarbe des Bildschirms verändern, sowie die Hintergrundfarbe und die Texte. Man kann neben dem Bootscreen auch noch den Text und die Farben für den Ruhezustand separat anpassen.

Zwischendurch könnt ihr jederzeit auf "Abspielen" klicken, um eure Kreation anzusehen. Um das ganze im Vollbild anzusehen müsst ihr einfach auf den Button Vollbild klicken.

Entspricht die Vorschau den Erwartungen reicht ein einfacher Klick auf den "Übernehmen" Button, um den Bootscreen dem System zuzuweisen.
Zweite Methode - Animation direkt einfügen
Windows 7 Boot Updater (Quelle: PCFreunde.de)
Windows 7 Boot Updater (Quelle: PCFreunde.de)
Die zweite Methode eine Bootanimation zu laden ist ein Bitmap zu erstellen oder zu downloaden, in dem jeder einzelne Frame untereinander ist. Diese Datei muss im BMP-Format vorliegen und activity.bmp heißen und sich in einem eigenen Ordner befinden. Alternativ können die Bilder auch als Einzelbilder vorliegen. Hier muss jedoch jedes Bild nummeriert sein (Animation001.bmp Animation002.bmp und so weiter), damit das Tool erkennt, welches Bild an welcher Stelle eingefügt werden muss. Des Weiteren müssen 105 solcher Einzelbilder vorhanden sein. Bei den Einzelbildern kann das Format der Bilder neben BMP auch JPEG, PNG, TIFF oder GIF sein.

Um die Animation so einzufügen, muss man bei der Animation Combobox den Punkt "Animation" auswählen. Es öffnet sich dann ein Fenster, in dem man dann den Ordner mit der oder den Bildern auswählen kann. Hat man den richtigen Ordner gefunden klickt man auf "Ordner auswählen". Passt die Animation sollte sich dann die Vorschau auch gleich entsprechend ändern.

Ansonsten kann man auch hier die Texte und Farben wunschgemäß ändern, die Vorschau nutzen und den neuen Bootscreen dann per Klick auf "Übernehmen" einstellen.
ZurückWeiter
© Copyright PCFreunde.de
Autor des Artikels
314 Punkte
Dieser Artikel wurde bisher
11.363 mal gelesen.
Schreiben des Artikels
(+75 Punkte)
Bitte melde dich an und bewerte diesen Artikel!
5 von 5 Mitgliedern
finden diesen Artikel gut
(+25 Punkte)
Inhaltsverzeichnis
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Artikel - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
Perseus
20.10.2011 18:28
Den Link zum Video-Tutorial im letzten Abschnitt "Fazit" bitte überprüfen.
 
madschuli
20.10.2011 20:40
Gefix - Link funktioniert nun.
 
Ch0s1X
21.10.2011 00:21
Danke fürs überarbeiten & veröffentlichen ;)
 
Tour!on
23.10.2011 15:23
Bei mir funktioniert das Programm leider nicht.
Wenn ich den Bootscreen wie im Tutorial beschrieben ändere, so habe ich beim nächsten Windows-Start eine autmoatische Fehlerüberprüfung und der Startscreen, wird wieder zurückgesetzt.
Danach sieht alles wieder standardmäßig bei mir aus :(

Ich nutze Windows 7 Professional in der 64bit Version.
 
Ch0s1X
24.10.2011 05:26
Also in meinem Win7 Home Premium 64bit funktioniert es schnell und perfekt. Vielleicht hast die die falsche Version heruntergeladen?
 
richardson
08.12.2011 13:15
bei meinem System ebenso 64 bit Professional tritt leider das gleiche Phänomen auf, funzt nich... schade, dabei wollte ich doch jetzt nen weihnachtsmann als startbildschirm, um mich so wenigstens ein bisschen auf Weihnachten einstellen zu können.
 
Lolman85
13.07.2013 23:52
:mrgreen:
 
-luke-
14.07.2013 01:44
Ich habs verfolgt, das Tool wurde auch Jahre nicht weiterentwickelt. Die (vergebliche) Mühe erspar ich mir. Wär aber toll wenn da noch was kommt.
 
beonex
16.07.2013 01:31
http://www.chip.de/artikel/Windows-7-Boo...49287.html
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login