HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deArtikelTutorialsWindowsDen Startsound von Windows Vista und Windows 7 ändern
Besucher online: 31
Schnellsuche

Kategorien
Montag, 26. Juli 2010 Seite 2/5
Warnhinweise
Bevor man Systemdateien verändert, sollte man unbedingt eine Sicherung von Windows und von seinen wichtigen Daten erstellen.

Obgleich die Erfolgsaussichten sehr gut stehen kann es bei solchen Operationen trotzdem vorkommen, dass Windows danach nicht mehr korrekt funktioniert.
Wie erstelle ich eine Sicherung?
Unter Windows 7 gibt es mehrere Möglichkeiten seine Daten in Sicherheit zu bringen:
  • Eine Sicherung einrichten
  • Eine Notfall-CD erstellen
  • Ein Festplatten-Backup erstellen
Diese drei Arten der Sicherung findet man unter Windows 7 im Startmenü im Ordner Zubehör/ Wartung bzw. Zubehör/ Systemprogramme. Ich finde, dass sich diese drei Funktionen selbst erklären. Wem das nicht so geht, empfehle ich die Tutorials von Tim Borman:Unter Windows Vista funktioniert die Sicherung fast genau so. Es gibt jedoch bloß zwei der beschriebenen Möglichkeiten. Diese erklären sich eigentlich auch von selbst. Bei Fragen kann man sich zusätzlich eine Anleitung von WinTotal durchlesen.

Außerdem gibt es eine sehr große Auswahl an Backup Software, die unabhängig vom Betriebssystem arbeitet. So kann man beispielsweise mit Clonezilla ein Image der Festplatte erstellen, das man, im Fall der Fälle wieder einspielen kann. Eine detaillierte Anleitung liefert der PCFreunde.de Artikel Mit Clonezilla Images von Festplatten erstellen.
ZurückWeiter
© Copyright PCFreunde.de
Autor des Artikels
2.775 Punkte
Dieser Artikel wurde bisher
7.002 mal gelesen.
Schreiben des Artikels
(+200 Punkte)
Bitte melde dich an und bewerte diesen Artikel!
8 von 9 Mitgliedern
finden diesen Artikel gut
(+64 Punkte)
Inhaltsverzeichnis
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Artikel - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
chansoulis
27.07.2010 21:17
Gut geschrieben und leicht verständlich. Kompliment an ATI Gott.

 
Pe-1981
30.07.2010 20:43
Also ich mach das immer so: :wink:

Rechte Maustaste auf Desktop -- Anpassen -- Sounds
Runterscrollen bis "Windows Anmeldung"
Dort dann eine .wav Datei nach belieben auswählen.

Sobald man sich bei Vista/7 anmeldet, ertönt nun ein beliebiges Geräusch, bei mir z.B. der Windows 95 Startsound.

Zum Anmeldemenü sollte imho kein zu langer irritierender Sound kommen.
 
ATI Gott
02.08.2010 13:06
Der Anmeldesound ist nicht das selbe wie der Startsound. Sagt ja schon der Name. Ich habe kein PW und komme also immer gleich zum Desktop. Da ertönt dann der Startsound und den kann man nur so ändern.

Zumindest bei Windows 7 :lol:
Habe nämlich das hier gefunden:
Zitat:
Bei Vista war das einfach, da musste man nur den Anmeldesond ändern und den Startsound abschalten. Das macht Win7 nicht. Bei mir fährt Win7 wie auch Vista vorher ohne Anmeldung hoch
 
MadBonsaiJr
13.08.2010 14:04
Ich bin einfach in den Win Ordner gegangen und habe die Sounds ausgetausch. Ich habe mal das Geräusch einer seeehr lauten Explosion eingesetzt und meine kleine Schwester hat sich total erschräckt.
 
madschuli
13.08.2010 18:57
Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass es sich hier lediglich um den Anmeldesound handelt. Den Startsound, der wie früher verändert und als WAV-Datei vorliegt, kann natürlich ganz einfach verändert werden - der Anmelde-Sound von Windows Vista und Windows 7 jedoch nur mit der im Tutorial beschrieben Art und Weise.

@ MadB

Deine Schwester zu erschrecken ist aber auch nicht die feine englische Art. :wink: Aber wer schon die Bezeichnung "Mad" in seinem Namen trägt der darf schon mal auch etwas verrücktes tun, oder? :mrgreen:
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login