HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deArtikelAllgemeinElektronik & HardwareAktuelle Digitalkameras - So viele Megapixel brauchen Sie wirklich
Besucher online: 19
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Kategorien
Dienstag, 11. Oktober 2005 Seite 1/6
Aktuelle Digitalkameras - So viele Megapixel brauchen Sie wirklich
Quelle: Canon
Quelle: Canon
„Analog oder digital?“ war lange Zeit die größte Glaubensfrage aller Hobbyfotografen. Heute wollen sie nur noch wissen: „Wie viele Megapixel brauche ich wirklich?“ Denn aktuelle Digitalkameras sind nicht nur preisgünstig, sondern liefern auch hochwertige Bilder. PCFreunde.de erklärt, was Sie von den neuen Megapixel-Millionären erwarten können und wie viele Pixel für welchen Zweck benötigt werden.

von Thomas Busch
Die Vorteile der Digital-Fotografie
Nicht zu bremsen: Digitale Kameras haben alle Lebensbereiche erobert (Quelle: HP)
Nicht zu bremsen: Digitale Kameras haben alle Lebensbereiche erobert (Quelle: HP)
Zu den Hoch-Zeiten der analogen Fotografie war es etwas Besonderes, wenn jemand eine Kamera ständig mit sich herumtrug – heute ist es eine Selbstverständlichkeit, denn viele der digitalen Knipskisten sind so klein, dass sie in jeder Hemd- oder Jackentasche Platz finden. Zudem muss man nicht bis zur Foto-Entwicklung bangen, ob die Bilder etwas geworden sind – das Ergebnis lässt sich bei Digitalkameras direkt auf dem LCD-Display überprüfen.

Fotografieren ist heute so einfach wie nie zuvor: Die Kamera berechnet selbstständig die optimalen Einstellungen, die Fokussierung erfolgt automatisch, dank „Anti-Shake“-Technolgie gibt es keine verwackelten Bilder mehr. Und sollte trotzdem mal ein Foto misslungen sein, wird es an Ort und Stelle einfach rückstandslos gelöscht – oder später am heimischen PC so weit aufpoliert, dass es doch noch eine ansehnliche Qualität bekommt. Auch lassen sich so Einzelbilder effektvoll zusammenmontieren oder rote Augen auf Mausklick einfach wegzaubern.

Der größte Vorteil ist aber die ständige und sofortige Verfügbarkeit aller Bilder: Es gibt keine Entwicklungs- oder sonstige Wartezeiten mehr, alle Fotos lassen sich direkt in beliebiger Zahl ausdrucken oder übers Internet versenden. So lässt sich schon während des Sommerurlaubs die komplette Verwandtschaft mit knipsfrischen Bildern vom Traumstrand versorgen.
Verkaufte Digitalkameras in Deutschland  
2001
  1.2 Mio.
 
2002
  2.4 Mio.
 
2003
  4.9 Mio.
 
2004
  7 Mio.
 
2005
  8 Mio.
 
QUELLEN:

Verband der Photoindustrie e.V. / Fuji Photo Film GmbH / BITKOM
Weiter
© Copyright PCFreunde.de
Inhaltsverzeichnis
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Artikel - einfach registrieren und los!
 
Kommentar schreiben
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login