HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deArtikelAllgemeinSoftwareTestbericht: Neue Version von Ad-Aware Free
Besucher online: 102
Schnellsuche

Kategorien
Dienstag, 13. Oktober 2009 Seite 3/3
Was wurde bei der neuen Version verbessert?
Tracksweep (Quelle: PCFreunde.de)
Tracksweep (Quelle: PCFreunde.de)
Die wichtigsten Verbesserungen hat Ad-Aware bei der Scangeschwindigkeit und bei der Erkennungsrate von Schädlingen erhalten: Das Programm ist merklich flotter unterwegs. Neu ist auch die Möglichkeit, den Scanner im einfachen und im erweiterten Modus zu nutzen. Der einfache Modus richtet sich vor allem an Anfänger und Einsteiger – nur die wirklich wichtigen Funktionen sind per Mausklick abrufbar. Der erweiterte Modus hingegen ist für PC-Profis gedacht: Hier kann man beispielsweise selbst einstellen, welche Bereiche des PCs Ad-Aware untersuchen soll.

Komplett neu in der jüngsten Version von Ad-Aware ist TrackSweep, das man unter "Extras" findet. Diese Funktion beseitigt mit nur einem Mausklick alle Spuren, die man beim Surfen im Internet hinterlässt. TrackSweep unterstützt dabei den Internet Explorer, Firefox und Opera. Im erweiterten Modus lässt sich sogar festlegen, welche Elemente entfernt werden sollen und welche nicht. Im einfachen Modus werden alle Spuren beseitigt.
ThreatWork Alliance
ThreatWork Alliance (Quelle: PCFreunde.de)
ThreatWork Alliance (Quelle: PCFreunde.de)
Im erweiterten Modus findet man unter "Extras" noch einen Reiter mit dem Namen "Toolbox". Hier erlangt man Zugriff auf eine weitere Neuerung: Mit der ThreatWork Alliance kann man verdächtige Dateien, die noch nicht von Ad-Aware erkannt werden, aber vermutlich Schädlinge enthalten, an Lavasoft senden. Die Teilnahme an diesem Programm ist freiwillig und unverbindlich – wer möchte, kann den Kampf gegen schädliche Software auf diese Weise aktiv unterstützen.
Fazit
Ad-Aware ist schon seit einigen Jahren ein hilfreicher Begleiter, der dafür sorgt, dass der PC nicht mit Werbung zugemüllt wird und private Daten auch wirklich privat bleiben. Der Entwickler LavaSoft hat der neuesten Version eine schnellere Scan-Engine spendiert und es werden noch mehr Schädlinge gefunden als zuvor. Die nach wie vor kostenlose Free-Version ist daher eine empfehlenswerte Ergänzung zu bereits vorhandener Schutzsoftware.
Zurück
© Copyright PCFreunde.de
Inhaltsverzeichnis
Downloads zum Artikel
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Artikel - einfach registrieren und los!
 
Kommentar schreiben
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login
Happy Birthday!