HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deArtikelAllgemeinTipps & TricksDie besten Wellness-Tipps für den PC
Besucher online: 15
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Kategorien
Mittwoch, 5. August 2009 Seite 1/5
Die besten Wellness-Tipps für den PC
Wellness ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken: Jeder tut sich auf die eine oder andere Weise gern mal etwas Gutes. Auch seinem PC sollte man hin und wieder eine kleine Wellness-Kur spendieren. Welche Vorteile die Wohlfühl-Pflege bringt, zeigt dieser Artikel.
Wellness für den PC?
Viele User denken: "Ein PC ist doch nur eine Ansammlung von Blech und Schaltkreisen. Der braucht keine Wartung."

Das ist nicht ganz richtig: Wer seinen PC regelmäßig pflegt, der kann nicht nur die Lebensdauer des Computers verlängern, sondern auch seine Geschwindigkeit konstant halten. Insgesamt rentiert es sich in jedem Fall, auf das virtuelle und physische Wohlbefinden seiner Maschine zu achten und sie regelmäßig zu warten. Sowohl für die Software als auch für die Hardware gibt es dabei einige nützliche Wellness-Tricks.
Weiter
© Copyright PCFreunde.de
Inhaltsverzeichnis
Downloads zum Artikel
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Artikel - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
norbär
05.08.2009 21:30
Betreffend Windows XP habe ich vor einiger Zeit eine feine Software
entdeckt, die weitreichende Einblicke in Euer System ermöglicht

>>> System XXL <<<

Zitat:
Diese Software verschafft Ihnen einen schnellen Überblick über installierte Hardware, Systemeinstellungen, laufende Prozesse, Software und vieles mehr rund um Ihr System.

aus http://www.sonnabend-edv.de


Ich möchte dieses fantastische Tool (auch betreffend Systempflege)
in Verbindung mit HD Tune nicht mehr missen !

PS: Für mich ist es weit aus besser als Everest ! :wink:
 
canis-flow-lupus
25.08.2009 22:11
Das Teil hab ich seit über einem Jahr auf dem Rechner und es ist in der Tat nicht schlecht; leider benötigt es etwas mehr Zeit (ca ein bis zwei Minuten) um zu starten (ich hab'n 2 x 2,5 Ghz Dualcore) und Aktualisierungen gibt es auch nicht mehr.
Weiterhin stimmt die vom Hersteller angegebene eMail-Adresse für Kontakt und / oder Support nicht mehr. Beziehungsweise: sie existiert nicht mehr.

Ansonsten wirklich ein ich-kann-fast-alles-und-das-verdammt-gut-Tool :) .
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login