HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deArtikelTutorialsAudio & VideoLast.fm - Neue Musik für jeden
Besucher online: 41
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Kategorien
Mittwoch, 1. Juli 2009 Seite 1/5
Last.fm - Neue Musik für jeden
Jeder Musikhörer kennt es im Radio läuft mal wieder nichts was gefällt. Und auch die eigene Musiksammlung ist irgendwann ausgeschöpft. Neue Musik bekommt man auf vielen Wegen, einer davon ist Last.fm. Dieser Artikel soll die Seite einmal vorstellen.
Was ist Last.fm?
Einige werden die Seite schon kennen, doch natürlich nicht alle. Daher möchte ich erstmal eine kleine Übersicht darüber geben, was Last.fm überhaupt ist und was man dort machen kann.

Last.fm ist ein soziales Netzwerk, dass sich im Gegensatz zu anderen Netzwerken wie Facebook oder StudiVZ nicht so sehr mit dem Kennenlernen neuer Leute, sondern vor allem mit Musik beschäftigt. Darauf sind natürlich auch die einzelnen Funktionen abgestimmt.
Was kann man bei Last.fm alles machen?
Ich möchte nun die einzelnen Funktionen näher erläutern und diese dabei in zwei Bereiche aufteilen. Zum einen die Funktionen für die registrierten Benutzer und zum anderen für die, die einfach nur auf der Webseite surfen möchten.
Ohne Anmeldung
Da sich viele Menschen nicht gerne auf Internetseiten registrieren, da dann Daten gespeichert werden, ist Last.fm auch für nicht registrierte Besucher nutzbar. Nicht alle Funktionen stehen dann zur Verfügung und es erscheinen auch Werbeeinblendungen auf einigen Seiten, doch für den Anfang kann man die Dienste der Seite auch so nutzen.

Startseite von Last.fm (Quelle: PCFreunde.de)
Startseite von Last.fm (Quelle: PCFreunde.de)
Öffnet man die Startseite von Last.fm (http://www.lastfm.de), findet man eine recht übersichtliche, aber dennoch funktionelle Startseite vor.

Im Feld oben links kann man gezielt nach einem Künstler suchen. Man kommt dann zur "Künstlerseite" des Interpreten. Dort kann man dann sehen, wie beliebt er ist (Statistik über Anzahl der Hörer). Sehr wichtig sind aber vor allem die "Ähnlichen Künstler". Dort findet man also Gruppen und Musiker, die dem gesuchten Künstler ähneln. Mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit findet man so neue Musiker, die Songs schreiben, die einem gefallen könnten. Wenn man diese gleich mal anhören möchte, kann man unter dem Anzeigebild des jeweiligen Interpreten das Radio starten, wie z.B. Metallica Radio. Nach einem kurzen Werbevideo hört man dann Interpreten wie Pantera oder Iron Maiden, die ähnliche Musik wie Metallica machen. Natürlich ist das auch mit jeder anderen Band oder Musikrichtung möglich.

Zentral gibt es dann den Bereich "Events". Dort sind die meisten großen, aber auch kleinen, Konzerte und Festivals eingetragen. Über http://www.lastfm.de/events kann man nach einem speziellen Datum und/oder Ort suchen, und dabei sogar die gewünschte Musikrichtung angeben. Und schon sucht Last.fm Konzerte in eurer Umgebung, die zu eurem Musikgeschmack passen.

Rechts neben den Events gibt es noch das Feld mit den Gratis-Downloads. Unbekannte Künstler nutzen die Seite, um ihre Musik zu verbreiten. Sie geben ihre Lieder zum Download frei, um so bekannt zu werden. Aber es gibt auch namhafte Bands, die bereits kommerziellen Erfolg haben und ihren Fans mit kostenlosen Songs etwas Gutes tun wollen. Die Downloads sind nicht nur kostenlos sondern auch legal, sodass man einfach und bedenkenlos an neue Musik kommen kann, die man sogar nach bestimmten Musikrichtungen anzeigen lassen kann.

Die Hauptfunktionen stehen also jedem Besucher zur Verfügung, aber einige Dinge kann man erst nutzen, wenn man sich registriert.
Weiter
© Copyright PCFreunde.de
Autor des Artikels
25.561 Punkte
Dieser Artikel wurde bisher
3.189 mal gelesen.
Schreiben des Artikels
(+250 Punkte)
Bitte melde dich an und bewerte diesen Artikel!
13 von 14 Mitgliedern
finden diesen Artikel gut
(+169 Punkte)
Inhaltsverzeichnis
Downloads zum Artikel
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Artikel - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
dewa22
26.08.2009 22:57
Habe TheLastRipper installiert und gleich mal probiert.
Ich bin begeistert von der Möglichkeit seine zusammengetragen Titel von Last.fm laden zu können. funzt hervoragend!
Vielen Dank für diesen Beitrag hat sehr geholfen.
Und im Hindergund lade ich gerade meine Lieblingssongs.
Die Hörverzögerung ist zu verschmerzen.Denn wenn man den ersten Titel auf der Festpatte hat kannn man ihn gleich wiedergeben und die anderen laden sich und werden in der weiteren Folge wiedergegeben.
(Winamp.)
Nochmals vielen Dank.
DEWA22
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login