HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deArtikelTutorialsHardwareDrucker an eine Fritz!Box anschliessen
Besucher online: 38
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Kategorien
Dienstag, 21. April 2009 Seite 1/3
Drucker an eine Fritz!Box anschliessen
Vielleicht habt ihr alle schon einmal mit dem Gedanken gespielt euren Drucker, der natürlich leider nur einen USB-Anschluss besitzt, ins Netzwerk einzubinden. Falls ihr eine Fritz!Box besitzt, könnt ihr mit Hilfe dieses Tutorials euren Drucker zukünftig im Netzwerk nutzen.
Die Vorbereitung
Um einen USB-Drucker mit einer Fritz!Box im Netzwerk nutzen zu können wird folgendes benötigt:
  • Ein Drucker mit USB-Anschluss
  • Eine Fritz!Box Modell 2110 oder höher
  • Ein USB-Kabel, um den Drucker mit der Fritz!Box zu verbinden
  • Die CD, die der Fritz!Box beilag
Wenn ihr all diese Dinge habt, schaltet den Drucker und die Fritz!Box kurz aus und verbindet die beiden Geräte miteinander. Wichtig ist, dass ihr an der Fritz!Box den USB-Anschluss verwendet. Wenn ihr dies getan habt, schaltet die beiden Geräte wieder an und gebt in die Adresszeile eures Browser folgendes ein:
fritz.box
Schaut nun bei der Übersicht unter Anschlussinformationen, ob bei den USB-Geräten der Drucker korrekt erkannt wurde. Laut AVM werden zwar 98% aller Drucker erkannt, bei einigen Druckern kann es jedoch vorkommen, dass diese nicht erkannt werden. Wendet euch in solchen Fällen am Besten an den AVM Support. Gebt dabei unbedingt eure Firmware-Version an, denn es gab mehrere Firmware-Versionen, bei denen Drucker am USB-Port der Fritz!Box nur beschränkt nutzbar waren. In solchen Fällen hilft meist ein Firmware-Update.
Weiter
© Copyright PCFreunde.de
Autor des Artikels
1.833 Punkte
Dieser Artikel wurde bisher
4.819 mal gelesen.
Schreiben des Artikels
(+175 Punkte)
Bitte melde dich an und bewerte diesen Artikel!
17 von 19 Mitgliedern
finden diesen Artikel gut
(+289 Punkte)
Inhaltsverzeichnis
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Artikel - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
norbär
21.04.2009 13:38
G+tes und verständliches HowTo ! :wink:
 
PC Kraus
21.04.2009 13:43
++

Das mit der CD kann man sich ersparen wenn man bei der Druckerinstallation einen neuen Anschluss erstellt und TCP/IP auswählt. (Für all diejenigen, die mit ihrem CD Management Probleme haben)
 
LordF
07.06.2009 02:24
Und wozu braucht man da jetzt die CD?
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login