HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deArtikelAllgemeinHandy & PDAHightech für unterwegs: Smartphones als mobiles Büro
Besucher online: 38
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Kategorien
Donnerstag, 10. November 2005 Seite 1/7
Hightech für unterwegs: Smartphones als mobiles Büro
Quelle: Nokia
Quelle: Nokia
Das mobile Büro ist heute nur etwas größer als eine Zigarettenschachtel und heißt „Smartphone“. Diese Zwittergeräte aus Handy und Pocket-PC können fast alles: Telefonieren, Mailen, Fotografieren, Adressen verwalten, Office-Dokumente bearbeiten und im Internet surfen. So man immer auf dem Laufenden und ist auf allen Kommunikationswegen erreichbar. PCFreunde.de präsentiert aktuelle Smartphones – mit und ohne UMTS.

von Thomas Busch
Aktuelle Smartphones: Handy und Pocket-PC in einem
Viele Smartphones bieten vollwertige Tastaturen für leichteres Tippen (Quelle: RIM)
Viele Smartphones bieten vollwertige Tastaturen für leichteres Tippen (Quelle: RIM)
Die jüngste Handygeneration kann schon lange mehr als nur Gespräche transportieren. Vor allem bei den mobilen Business-Telefonen haben die Hersteller mächtig aufgerüstet: Die aktuellen Smartphones glänzen mit den gleichen Funktionen wie Pocket-PCs, haben Farbdisplays, vollwertige Tastaturen oder sogar einen Touchscreen mit Handschriften-Erkennung.

Damit sagen die Handy-Assistenten zu Preisen ab 450 Euro den herkömmlichen PDAs von Palm oder HP deutlich den Kampf an. Und sie haben gute Erfolgsaussichten – denn wer benötigt einen zusätzlichen Organizer, wenn das Handy alle Aufgaben genauso gut erledigt?

Vorrangiger Zweck eines Smartphones ist neben der Kommunikation die mobile Organisation von persönlichen Informationen – in Fachkreisen „PIM“ (Personal Information Management) abgekürzt. Sämtliche Office-Handys bieten deshalb gut strukturierte Programme zur Verwaltung von Kalendereinträgen und Adressen, Aufgabenlisten, Merkzettel und Notizen. Oft stehen auch abgespeckte Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramme zur Verfügung, es gibt die Möglichkeit MP3-Dateien und Videos abzuspielen oder das Handy als Diktiergerät zu nutzen.

Die neuesten Geräte haben sogar eine Megapixel-Digitalkamera gleich eingebaut. Mit wechselbaren Speicherkarten bis zu 8 GB Größe bleibt für Multimedia- und Fotodateien immer genug Platz.
Weiter
© Copyright PCFreunde.de
Inhaltsverzeichnis
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Artikel - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
GreenDay2244
24.11.2006 18:16
Ich kann mir erlichgesagt nicht vorstellen dass man da gut drauf schreiben kann:
http://www.pcfreunde.de/artikel/bild-174...o-rim.html
 
norbär
24.11.2006 18:26
Funktioniert recht gut, selbst mit meinen Würsten ! :mrgreen:
Geh mal in 'nen Geiz-ist-Geil-Tempel und probiers mal aus ! :wink:
(Aber kaufen - immer beim Händler Deines Vertrauens !)
 
hans123
04.02.2011 21:58
Das ist ein interessanter Artikel. Ich muss sagen es funktioniert.
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login