HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deArtikelTutorialsNetzwerk & OnlineKostenlos am PC telefonieren mit sipgate und Peterzahlt.de
Besucher online: 19
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Kategorien
Donnerstag, 4. Oktober 2007 Seite 1/3
Kostenlos am PC telefonieren mit sipgate und Peterzahlt.de
Dieses Tutorial beschreibt, wie man per Headset über das Internet kostenlos ins Festnetz telefonieren kann. Dabei wird auf die Anmeldung bei sipgate und die Konfiguration der Telefonsoftware eingegangen.
Vorraussetzungen
Für das kostenlose Telefonieren solltet ihr folgendes haben:
  • ein Headset
  • Windows, Linux oder MacOS als Betriebssystem
  • eine (möglichst schnelle) Internetverbindung
Dieser Artikel ist für alle geeignet, die viel Zeit am Rechner verbringen und öfters mal kurze Gespräche führen müssen und keine Telefonflatrate besitzen, Auslandsgespräche führen wollen ohne teure Gebühren dafür bezahlen möchten oder einfach kein Telefon besitzen.
Anmeldung bei sipgate
Homepage von Sipgate (Quelle: PCFreunde)
Homepage von Sipgate (Quelle: PCFreunde)
Zu aller erst benötigen wir einen Account bei sipgate. Hier bekommt man kostenlos eine Festnetznummer aus seinem Ortsbereich zugeteilt unter der man später auch von "normalen" Telefonen am Rechner erreichbar ist.

Wir rufen die Website von sipgate auf und eröffnen einen Account indem wir auf "Jetzt gratis anmelden" klicken.

Vertragsauswahl (Quelle: PCFreunde)
Vertragsauswahl (Quelle: PCFreunde)
Nun werden wir nach der Vorwahl unseres Wohnortes gefragt, hierbei ist darauf zu achten, dass auf der ganzen Website unsere richtigen Daten angegeben werden, da diese am Abschluss der Anmeldung überprüft werden. Bei falschen Daten schlägt die Verifikation fehl und der Account kann nicht angelegt werden.

Nach Klick auf "Vorwahl prüfen" stehen uns nun 2 Tarifoptionen zur Verfügung. Da wir ja kostenlos telefonieren wollen, wählen wir den Basic-Tarif aus und beenden die Abfrage mit "Weiter mit sipgate basic" wodurch wir zu den Tarifoptionen gelangen.

Bestellung abschließen (Quelle: PCFreunde)
Bestellung abschließen (Quelle: PCFreunde)
Da wir keine Flatrate benötigen bestätigen wir diesen Schritt mit "Weiter mit Standard-Tarif" . Wer jedoch vorhat sehr oft und viel ins Festnetz zu telefonieren sollte sich jedoch auf der Website von sipgate über die verfügbaren Tarife informieren und diese ggf. abschließen. Wenn alles richtig gemacht wurde sehen wir nun eine Seite mit der gewählten Bestellung. Bei der Summe sollte in beiden Spalten 0,00 stehen, um sicherzugehen, dass wir keinen Vertrag mit lfd. Kosten abschließen.

Verifikation der Daten (Quelle: PCFreunde)
Verifikation der Daten (Quelle: PCFreunde)
Die nächsten Schritte erklären sich von selbst. Hier werden wir nur noch nach der Wahl eines Benutzernamens und eines Kennwortes gefragt und müssen unsere (richtigen) persönlichen Daten eingeben. Nachfolgend dürfen wir uns noch eine verfügbare Telefonnummer aussuchen und kommen zur Verifikation der Daten. Das Überprüfen der Daten geschieht am Besten gleich online, da dies der schnellste Weg ist. Wenn alle Daten richtig eingegeben wurden funktioniert die Verifikation sofort und der Account ist freigeschaltet. Nun schauen wir noch in unser Postfach der angegebenen E-Mail-Adresse und klicken auf den Aktivierungslink. Schon ist unser Account freigeschaltet und bereit zum Einloggen.
Weiter
© Copyright PCFreunde.de
Autor des Artikels
48.697 Punkte
Dieser Artikel wurde bisher
15.977 mal gelesen.
Schreiben des Artikels
(+250 Punkte)
Bitte melde dich an und bewerte diesen Artikel!
16 von 18 Mitgliedern
finden diesen Artikel gut
(+256 Punkte)
Inhaltsverzeichnis
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Artikel - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
Frederik14
16.10.2007 16:47
Sind echt keine Kosten? Muss ich 18 sein? Kann ich das alles jederzeit kündigen?
 
Rixima
16.10.2007 16:49
http://www.peterzahlt.de/c2c-peterzahlt/anbs.do :wink:
 
Frederik14
16.10.2007 16:52
Ich mein ja nicht peterzahlt sonder Sipgate! bei Peterzahlt muss man sich ja nicht mal anmelden!
 
Frederik14
16.10.2007 16:55
Ah und mir fällt noch ne Frage ein^^
man kann ja nur 30 min. telefonieren. Wenn man dann aufgelegt hat, kann man dann wieder den selben anrufen und nochmal 30 min. telefonieren?
 
chibbo
20.04.2008 19:24
ich glaub es das is umsonst ist aber meine eltern glauben daas nicht .
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login