HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deArtikelTutorialsGrafikDer richtige Umgang mit dem Scanner
Besucher online: 16
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Kategorien
Montag, 17. September 2007 Seite 1/4
Der richtige Umgang mit dem Scanner
Dieses Tutorial liefert euch einige nützliche Tipps und Tricks, wie Ihr das Beste aus eurem Scanner rausholen könnt. Somit gehören vermurkste Scans der Vergangenheit an.
Der Scanner
Viele Leute können heutzutage einen Scanner ihr eigen nennen. Sei es ein eigenständiger Scanner, oder eine Scanner-Drucker Kombination (All in One Gerät). Doch gibt es viele, die nicht wissen, wie sie das Optimum aus Ihrem Scanner herausholen können. Man kann mit ein paar einfachen Tricks die Qualität und die Eigenschaften der eingescannten Elemente wesentlich verbessern.
Was brauche ich zum Scannen?
Gerätemanager (Quelle: PCFreunde.de)
Gerätemanager (Quelle: PCFreunde.de)
Natürlich braucht man als aller erstes einmal einen Scanner. Es ist egal, ob es sich dabei um eine Drucker / Scannerkombi oder um einen einzelnen Scanner handelt. Des Weiteren muss dieser korrekt installiert sein. Dies könnt Ihr am besten in der Systemsteuerung überprüfen. Ich selbst verwende einen Scanner der Marke Canon. Dieser ist in der Systemsteuerung unter Bildbearbeitungsgeräte aufgelistet. Es ist jedoch möglich, dass euer Scanner in einer anderen Gruppe zu finden ist.

Zum Scannen selbst liefern die meisten Hersteller Programme mit, man kann jedoch auf den Scanner auch mit anderen Programmen zugreifen. Ich empfehle dafür die Freeware GIMP. Alternativ kann man natürlich auch Profi-Programme wie Corel Photopaint oder Adobe Photoshop verwenden. Nahezu jedes professionelle Grafiktool verfügt über die Möglichkeit einen Scanner anzusprechen. Falls Ihr einen neueren Scanner besitzt, könnt Ihr auch die tolle Freeware Paint.Net verwenden. Leider unterstützt diese Software bis dato keine TWAIN Scanner, daher kann diese Software von Besitzern älterer Scanner nicht verwendet werden. Installiert euch daher am besten GIMP, oder verwendet das von euch bevorzugte Grafikprogramm.
Weiter
© Copyright PCFreunde.de
Autor des Artikels
27.468 Punkte
Dieser Artikel wurde bisher
9.209 mal gelesen.
Schreiben des Artikels
(+50 Punkte)
Bitte melde dich an und bewerte diesen Artikel!
15 von 17 Mitgliedern
finden diesen Artikel gut
(+225 Punkte)
Inhaltsverzeichnis
Downloads zum Artikel
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Artikel - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
Boc
17.09.2007 20:47
Echt Klasse !

Großes L+b :wink:
 
dynamite
17.09.2007 22:27
habs mir auch grad durchgelesen und muss sagen
klasse :!: :D
 
madschuli
18.09.2007 12:25
Danke für die Blumen, ich hoffe es waren ein paar nützliche Tipps dabei.
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login