HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deArtikelTutorialsNetzwerk & OnlineGoogle - Mehr als eine Suchmaschine
Besucher online: 25
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Kategorien
Montag, 27. August 2007 Seite 1/5
Google - Mehr als eine Suchmaschine
Google ist zweifellos eine der besten und daher auch beliebtesten Suchmaschinen im Internet. Doch es werden noch viele andere Dienste angeboten. Daher werde ich euch nun ein paar der euch eventuell noch unbekannten Funktionen vorstellen.
Dienste ohne Anmeldung
Die Suchen bei Google sind ohne Anmeldung erreichbar. Viele kennen nur die Web- und Bildersuche, doch es gibt noch einige mehr. Die "ganz normale" Suche nach Webseiten erreicht man direkt auf der Startseite von Google.
Bildersuche
Bildersuche (Quelle: PCFreunde.de)
Bildersuche (Quelle: PCFreunde.de)
Wenn man aber ein bestimmtes Bild sucht, zum Beispiel einen neuen Bildschirmhintergrund, kann man die Bildersuche nutzen. Klickt hierzu auf diesen Link. Man gibt dort den Suchbegriff ein, von dem man gerne ein Bild hätte. Zum Beispiel "Zugspitze". Wenn man ein solches Bild als Wallpaper nutzen möchte, benötigt man es in einer möglichst hohen Auflösung. Dazu wählt ihr oben links "große Bilder" aus. Danach könnt ihr euch aus den Suchergebnissen ein Bild aussuchen, was euch gut gefällt. Das rot eingekreiste Bild hat zum Beispiel eine gute Auflösung.
Google News
Newssuche (Quelle: PCFreunde.de)
Newssuche (Quelle: PCFreunde.de)
Wenn ihr Nachrichten suchen wollt, und nicht erst eine entsprechende Seite suchen möchtet, kann euch die Google-Newssuche helfen. Dazu geht ihr auf news.google.de. Dort bekommt ihr erstmal die aktuellsten News zu sehen. Wenn ihr aber etwas Bestimmtes sucht, zum Beispiel Nachrichten rund um die deutsche Nationalmannschaft, könnt ihr auch nach News suchen. Dazu gebt ihr dann einfach den Suchbegriff in die obere Zeile ein und klickt auf "News-Suche". So findet ihr alle Nachrichten zum gewünschten Thema.
Produktsuche
Produktsuche (Quelle: PCFreunde.de)
Produktsuche (Quelle: PCFreunde.de)
Bei Google kann man auch nach Produkten suchen. Dazu geht man auf www.google.de/products und gibt, wie bei allen anderen Suchen, den Suchbegriff in der oberen Zeile ein. Man führt die Suche aus und stellt dann ein, wie die Angebote sortiert werden sollen. Meistens geht es darum, den günstigsten Preis zu finden. Wenn man aber nach technischen Produkten, wie zum Beispiel einem iPod Nano sucht, werden oft Geräte zusammen mit Handyverträgen verkauft. Man sollte sich die Angebote also vor der Bestellung nochmal gut ansehen.
Videosuche
Wenn man auf video.google.de geht, kann man nach Videos suchen. Die Suche ist dabei genau so übersichtlich wie bei der Suche nach Bildern oder Nachrichten. Man gibt also den Suchbegriff ein und findet je nach Verfügbarkeit Videos von folgenden Quellen:
Weiter
© Copyright PCFreunde.de
Autor des Artikels
25.561 Punkte
Dieser Artikel wurde bisher
2.490 mal gelesen.
Schreiben des Artikels
(+50 Punkte)
Bitte melde dich an und bewerte diesen Artikel!
15 von 16 Mitgliedern
finden diesen Artikel gut
(+225 Punkte)
Inhaltsverzeichnis
Downloads zum Artikel
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Artikel - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
Lolly'chen
04.12.2008 18:31
Also ich finde das ist ein guter Beitrag, denn ich wusste bis jetzt zum Beispiele noch nichts von diesen"googlenews" :mrgreen:
 
htmlfreak
06.12.2008 18:41
gut geschrieben :wink:

aber ich frage mich, warum nichts von Google Chrome gesagt wurde? :mrgreen:

Gruß,
htmlfreak.

PS:

lustig:

Zitat:
Beispiel für meine Heimatstadt: (05542)9999999999

Suchergebnis

Als erster Eintrag wird dann die Variante angezeigt, mit der ihr am günstigsten telefonieren könnt.


wenn man da auf den Link klickt (http://www.google.de/search?num=100&hl=d...uche&meta=) kommt genau dieser Artikel als 2. Suchtreffer. :mrgreen: :lol: :D :mrgreen:

PPS: Keine Ahnung, warum als https://
 
Scorpion King
06.12.2008 19:02
Zitat:
aber ich frage mich, warum nichts von Google Chrome gesagt wurde?


Weil der Artikel von August 2007 ist und es Chrome zu dieser Zeit noch nicht gab (zumindest nicht für Endanwender) :wink:
 
htmlfreak
07.12.2008 12:50
Bin ich dumm :lol:

aber dafür sollte ich Punkabzug kriegen.

Gruß,
htmfreak.
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login