HomeArtikelDownloadsForum
PCFreunde.deArtikelAllgemeinShoppingOnline-Auktionen: Mehr Schnäppchen schnappen bei der eBay-Konkurrenz
Besucher online: 27
Hinweis
Diese Seite steht zum Verkauf.
Mehr Infos

Schnellsuche

Kategorien
Freitag, 21. Oktober 2005 Seite 1/5
Online-Auktionen: Mehr Schnäppchen schnappen bei der eBay-Konkurrenz
Wer sich online auf Auktions-Schnäppchenjagd begibt, versucht es meist direkt beim Marktführer mit den vier Buchstaben: Schließlich lockt eBay Deutschland täglich mit über 4,5 Millionen Auktionen. Doch die Wettbewerber bieten geringere oder gar keinen Auktionsgebühren und deutlich mehr Schnäppchen. PCFreunde.de zeigt Ihnen die besten Spar- und Schnäppchen-Auktionshäuser im Internet.

von Thomas Busch
eBay Deutschland: Täglich 4,5 Millionen Auktionen
Bei eBay Deutschland finden sich täglich rund 4,5 Mio. Auktionen (Quelle: eBay.de / textator)
Bei eBay Deutschland finden sich täglich rund 4,5 Mio. Auktionen (Quelle: eBay.de / textator)
Die Dominanz des Online-Auktionshauses eBay scheint erdrückend: Mehr als 4,5 Millionen Auktionen sind täglich auf den deutschen Seiten des Marktführers zu finden, über 157 Millionen Nutzer weltweit haben sich bis heute bei eBay registriert. Laut Nielsen-NetRatings werden fast 50 Prozent aller Online-Käufe mittlerweile über Auktionsseiten getätigt, wovon sich eBay das größte Kuchenstück gesichert hat: Über die deutschen Seiten werden z.B. alle 4 Sekunden ein Buch, alle 2 Minuten ein Fahrzeug sowie alle 11 Minuten ein Kühlschrank verkauft.

Die deutsche Auktionskonkurrenz kann von solchen Zahlen nur träumen und ist deshalb internetweit auch nicht allzu bekannt: Hood.de, BesteAuktion.de oder Azubo.de ist nur den wenigsten Surfern ein Begriff. Dabei hat die eBay-Konkurrenz einiges zu bieten: So finden sich bei Hood.de z.B. täglich rund 950.000 verschiedene Auktionen, beim Branchen-Dritten Auxion.de sind es immerhin noch 650.000. Zwar gibt es hier keine Düsenjets oder Grundstücke, die man mittlerweile auch über eBay erwerben kann, dafür aber viele Spar-Chancen und Schnäppchen.

Auf andere Vorzüge muss man jedoch verzichten: So sind nur beim Auktions-Marktführer eBay rund 17 Millionen deutsche Nutzer registriert mehr potenzielle Kunden finden sich bei keinem anderen Auktionshaus. Zum Vergleich: Hood.de bringt es als zweitgrößte deutsche Auktionsplattform gerade mal auf rund 620.000 registrierte Nutzer.
Weiter
© Copyright PCFreunde.de
Inhaltsverzeichnis
Kommentare
Schreib uns deine Meinung zu diesem Artikel - einfach registrieren und los!
Kommentar schreiben
 
fassi84
04.01.2007 19:07
atrada ist zur zeit komplett kostenlos :mrgreen:
 
shark247
19.04.2008 10:32
City24 bietet auf Ihrem neuen Marktplatz Auktionen zum Nulltarif. Es werden keinerlei Einstell- und Verkaufsgebühren verlangt. Damit bietet City24 ein einzigartiges Angebot in Deutschland. Leider sind momentan noch nicht so viele Angebote auf der Plattform vorhanden, da City24.de den Service erst diese Woche gestartet hat. Aber mit diesem Angebot dürfte es nicht lange dauern, bis alle Powerseller, die sich von ebay über den Tisch gezogen fühlen, zu City24 gewechselt sind. Und mit den Powersellern folgend logischer Weise auch die Käufer. Da müssen viel der kleine Auktionshäuser wie Hood vielleicht sogar ebay zittern. Die erhöhen ja andauernd ihre Verkaufsgebühren. Was mir persönlich ziemlich auf den Keks geht.
Mein Fazit: Wenn wir alle die Anlaufshürden in Kauf nehmen, kann City24 eine echten Alternative zu ebay sein. Bald soll es sogar ein Powerlister für UMME geben.
 
Shopper1973
15.09.2008 22:54
Ich finde zuerst müssen, die (Power-)seller auf diese Seiten wechseln. Damit es für Käufer auch interessant ist. Für mich persönlich war da jetzt nicht viel interessantes dabei. Werde aber immer wieder mal reinschauen um zu sehen, wie sich die Seiten weiter entwickeln.
Wird wohl noch eine Weile dauern, bis die an ebay rankommen. :-) Bei ebay kauf ich persönlich eeh nix mehr. Trotzdem danke für den Tipp.
 
Alle BeiträgeKommentar schreiben
Community Login
eMail:
Passwort:
Auto-Login
Happy Birthday!